Dienstag, 4. Dezember 2012

Upcycling - Dienstag #40

Hier sammeln wir jeden Dienstag Ideen, wie man aus Ausgedientem wieder etwas Wertvolles machen kann – einen Werkstoff. Jede Anregung ist interessant und jede(r) ist herzlich eingeladen mitzumachen.
 
Hinterlasst einen Kommentar und den Link zu Eurem Werk, ob groß oder klein, von wann auch immer es ist. Wer kein Blog hat, der kann mir eine Mail mit einem .jpg schicken. Ich poste die Bilder hier


Heute mußte ein Fehlkauf-Schluppen dran glauben.


Zuerst allen Zierrad rausgeschnitten und -geprokelt.


Dann Stoffreste hervorgekramt, kleingeschnitten und sie mit Décopatch-Lack drauf geklebt.


2 unnütze Saugnapf-Dingse von den Drähten befreit.


Eine Einschlagmutter (M8) und die beiden Saugnäpfe auf der Rückseite befestigt. Die Einschlagmutter hält so, die Näpfe brauchten einen Kleks aus der Heißklebepistole.


Auf der Vorderseite einen Magneten angebracht und eine Schloßschraube (M8 x 300) in die Einschlagmutter gedreht.


Einschlagmutter und Schloßschraube sehen in freier Wildbahn übrigens so aus, falls Ihr mal welche einholen wollt:


Eine von den Mausefallen aus dem Bestand (die von letzter Woche noch übrig war) von ihrem Hängedraht befreit,


sie dann angesprüht, büschen verziert und hinten einen Magneten draufgeklebt.


Sieht im Liegen so aus


und im Badezimmer als Handtuchhalter plus Handcreme-Klemme so. Tatsächlich fehlte uns etwas in der Richtung, wir hatten bis dato nur die Saugnapf-Hängerchen und die waren eher nicht so schön.





Liebe Grüße von Nina und einen schönen Tag für Euch, zeigt her Eure Werke, ich freu mich. Übrigens ist diese Werkelei auch mein Beitrag zum Creadienstag und nehmt mir bitte nicht übel, dass es dieser Tage etwas ruhiger hier zugeht.

P.S.: Wer den weltbesten Ruhrpotts-Adventskalender der von mir hochfavorisierten Juli noch nicht kennt, der verpaßt was. Klickstu hier.

Kommentare:

  1. und wieder eine tolle idee ;-)
    ich freue mich immer wieder dienstags zu schauen!
    hab' einen schönen tag *

    AntwortenLöschen
  2. Och nö, ick glob, ich werd bekloppt! Man ist das wieder mal eine klasse Idee - aber um Himmels Willen, woher stammen denn diese Unmengen an Mäusefallen? :-) (Ich nehme an, es folgen weitere Mäusefallenprojekte.)

    Ich hab heute die Pullovrreste weiterverarbeitet ... diesmal nicht in rot, sondern noch aus Altbeständen einer Sofakissennähaktion.

    Und jetzt muss ich schnell ins Bett ... ich darf im Büro dann nicht einschlafen.

    Gute Nacht & einen lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nina, Du zauberst ja wieder Sachen. Super lustig Dein Cremehalter. Tolle Idee.
    Ich habe heute einen älteren Post raus gekramt. Hier wurde ein alter Schal vom Flohmarkt für einen Adventskranz missbraucht.
    http://gartenkuchen.blogspot.de/2012/11/adventskranze.html
    Liebe Grüße und weiter so
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Nina! Du zauberst immer wieder ein Lächeln auf mein Gesicht - und das schon am frühen Morgen. Das schafft nicht jeder ;-). Aber ehrlich: KEIN Mensch außer dir käme auf so eine Idee! Super Treter sind das geworden.
    Da bin ich ja richtig langweilig mit meinen kleinen Sternen aus Teelichthülsen: http://augusthimmel.blogspot.de/2012/12/sterne-sterne-sterne.html
    Aber Spaß gemacht hat es und ich bin mit meinem Ergebnis auch zufrieden.

    Sag mal, wird es am 1. Weihnachtstag eigentlich auch einen Upcycling-Dienstag gebe? Oder macht er Pause?

    Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    Allerliebste Grüße von Kirstin (die immer etwas länger braucht, aber jetzt auch endlich gerafft hat, wie das mit dem automatischen Veröffentlichen geht ;-))

    AntwortenLöschen
  5. Du hast wirklich witzige Ideen! Wie kommst du nur immer darauf?
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei, mit einer neuen Gläschenidee. Du findest sie hier: http://mamaskleinefee.blogspot.de/2012/12/wunschglaser.html
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Einschlagmutter! Als hier im blog Aufschlagmutter muss ich sagen: Sehr witzige Verwendung einen Sommerartikels!!! :) Schon das Stoffgeklebe ist sehr inspirierend - könnte man darauf wohl laufen, wenn es ein Flop geblieben wäre - ich meine: hielte das wohl? Bei mir ist heute auch Muttern am Werk:
    http://www.lebenslustiger.com/serendipity/archives/236-Hexagonal-Screw-Nuts-Dressed-In-Gold....html
    Hab' es nett ♡Anette

    AntwortenLöschen
  7. Die Mausefallen haben es dir wohl angetan :-) Das sieht lustig aus, sehr bunt-fröhlich! Ich habe heute die Verpackung für meine "Post aus meiner Küche" Erzeugnisse, da ich alles aus einem alten Buch gemacht habe. http://danamasworld.blogspot.de/2012/11/post-aus-meiner-kuche-das-paket.html
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und hoffe, dass bei dir das Wetter etwas besser ist als hier, wo es aus Eimern schüttet.
    Ganz liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nina, ich bin wieder sprachlos... Deine Gedankenpfade sollte mal jemand erforschen, das ist ziemlich besonders, wenn ich das mal so sagen darf :-)
    Ich frage mich auch, woher dieser Mäusefallenvorrat kommt. Bzw. was wohl aus den Mäusen geworden ist, für die sie mal bestimmt waren...? Einen lieben Gruß von Marja, die heute nur mit leeren Upcyclinghänden kommt, ich habe "nur" Adventspost, aber die war ja in großen Teilen schon gesehen, wenngleich ich den Stempel nochmal modifizieren musste...

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen!

    Es ist immer wieder spannend zu sehen, was Du Schritt für Schritt werkelst und was das am ende wird. Manchmal stehe ich sowas von auf dem Schlauch... *lach*

    Ich habe einen Sternenkissenbezug aus einer alten Jeans und verfilzten Wollsocken gemacht:
    http://die-linkshaenderin.blogspot.de/2012/12/upcycling-sternenkissen.html

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nina,
    das ist ja mal wieder ne´echte Wucht ;o)!Hmmmm, wir müssen auch noch irgendwo solche Fehlkauf-Latschen liegen haben ;o)...ich finde die Idee genial!Hab´einen wundervollen Tag und fühle dich gedrückt,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen allerseits,
    vom Holunderblütchen kommt ein Beitrag zur weiteren Verwendung von Kerzenresten, liebe Grüße und einen schönen Tag, Nina

    http://holunderbluetchen.blogspot.de/2012/11/upcycling-iii.html

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen du liebes Ding, hier mein Beitrag (verlieren wir bitte keine weiteren Worte drüber *ärger): http://fraubrause.wordpress.com/2012/12/04/upcycling-dienstag-5/

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nina,
    du hast immer die unglaublichsten Ideen. Und das ist richtiges Upcycling. Schuhe zu verwerten ...! ;-)
    Um Schuhe geht es heute auch in meinem Upcycling. Aber ganz anders als bei dir.
    http://chelsea-lane.blogspot.de/2012/12/upcycling-die-12te.html
    Viel Freude noch an den vielen Ideen,
    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nina,

    mir klappt tatsächlich jeden Dienstag Morgen der Unterkiefer runter, was Dir für Verwendungsideen für die unmöglichsten Dinge einfallen, das ist einfach unglaublich.
    Diese Flipflops haben wir übrigens auch und auch bei uns waren sie ein Fehlkauf - allerdings sind sie schon in der Flohmarktkiste gelandet.

    Dagegen herrscht bei mir Langeweile pur - schon wieder alte Bücher. Denn diesen Dienstag schicke ich Dir meinen Adventskalender, der leiderletzten Dienstag noch nicht fertig war und nicht bis diesen Dienstag warten wollte, alldiweil sonst der erste Advent rumgewesen wäre...

    http://dieraumfee.blogspot.de/2012/11/advent-in-der-stadt.html

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  15. wahnsinn! so witzit und cool umgesetzt!
    liebe grüße, éva

    AntwortenLöschen
  16. liebe Nina
    Planst du eine Aufhänge-und Haken-Serie? Bin grad am überlegen: Das Flip flop-Fusspflegeset für Fusscreme,Nagelschere und -feilen....

    Bei mir sind die Hochglanz-Weihnachtsprospekte der Schere zum Opfer gefallen
    http://schaeresteipapier.blogspot.ch/2012/12/aus-trojanischen-pferden-zu.html
    Herzliche Grüsse
    Natalie

    AntwortenLöschen
  17. Was machst Du für verrückte Sachen, ich lach mich weg und bin begeistert!!!!! Allerliebsten Gruß aus dem fast Ruhrgebiet!!!!
    Britta

    AntwortenLöschen
  18. Liebste Nina,

    wie machst Du das bloss immer? Jeden Dienstag sitze ich hier vorm Monitor und staune!
    Wie immer eine verrückt-grandiose Idee!

    Ich habe heute Plastikflaschen verbastelt:
    http://titatoni.blogspot.de/2012/12/flaschenpost-upcycling-tuesday.html

    Ich drücke Dich feste und schicke Dir einen dicken virtuellen Lebkuchen,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  19. Jeden Dienstag schaue ich gerne bei dir rein und bestaune deine Ideen!
    Ich habe heute meine Uralt-Version der Sterne aus Teelichtern zu zeigen.
    http://januarkleider.blogspot.de/2012/12/adventsgirlande.html
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Du bist und bleibst meine wahre Werkelqueen!!!
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  21. Die sind ja schön bunt geworden! Unser Beitrag ist eine selbstgemachte Trommel für Kinder: http://www.mamagie.de/2012/11/28/diy-dienstag-einfache-trommel/

    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  22. die mausefallen-ideen sind einfach nur top!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  23. ähhhhh, ja...... da wär ich nu auch wieder nicht drauf gekommen :) !!!!!!!!!!!
    Bei mir nur Stoffresteverwertung heute:
    http://jomilija.blogspot.de/2012/12/creadienstag-ist-upcycling-dienstag.html
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Super coole Idee!!!!

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  25. Hallo, sehr spezielle Idee. Aus alten Flip-Flop´s. Muss man erst drauf kommen. Meins ist nicht ganz so einfallsreich. Eine Kissenhülle aus einer alten Tischdecke!
    http://creativlive.blogspot.co.at/2012/11/kissen-mit-fimo-knopfen.html

    AntwortenLöschen
  26. Du kannst ja echt alles verwerten!! Unglaublich...

    Ich habe ein paar Sterne gemacht: http://die-bommelfrau.blogspot.de/2012/12/wachssterneschneeflocken.html

    LG Meta

    AntwortenLöschen
  27. Ach wie cool. Holt einem doch glatt den Sommer ins Haus... Und löst mein "Ich mag die Fliesen noch nicht anbohren"-Problem... Danke für den Tipp! Viele Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  28. Bitte, Du bist ein Wahnsinn! Wie kommst Du nur auf solche Ideen?!
    Ich bin - etwas einfallslos - schon wieder mit einem Täschchen dabei.
    http://www.klushus.at/2012/12/upcycling-dienstag-2/

    Liebe Grüße aus Ö!
    Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja genial! Das muss ich auch probieren!

      Löschen
  29. Du verrückte Frau! Und so einen Tubenhalter braucht der Groszer glaub ich auch mal.
    Bei mir bis jetzt nur Vorschau:
    http://goingweird.wordpress.com/2012/12/04/upcycling-dienstag-kleine-vorschau/
    der “richtige“ Post muss bis nach Feierabend warten.

    AntwortenLöschen
  30. Den armen Fisch so zuzukleistern, das kann ich als Fischliebhaberin ja nicht gutheißen! Aber so hat er es schön warm und hat auch was zu tun! Du hast Ideen, super! Ach, und deine Post ist angekommen und die hätte ich auch richtig zugeordnet, aber bei mir kommen in zwei Briefkästen doppelte Kärtchen an, teilweise mit teilweise ohne Ziffern auf dem Umschlag, da komme ich gerade etwas durcheinander... Lieben Dank und ich freu mich auf den Nikolaus!
    Michaela

    AntwortenLöschen
  31. Wo du nur die Ideen her nimmst?
    Bei mir gibt es wieder nur Kleidung.
    Ich muss mir mal was anderes ausdenken
    http://aniswelt.blogspot.de/2012/12/rudolph.html

    AntwortenLöschen
  32. Ich möchte auch mal mitmachen. Hier meine Idee zum weiterverwenden von Erdnussdosen:
    http://liebesmeer.blogspot.de/2012/12/diy-blechdosen-upcycling-dienstag.html
    Meeresgrüße.

    AntwortenLöschen
  33. Frau Lieblingsupcyclerin: Jo, 2.Hand-Pullis gölten auch - sehr sogar, langwierige Nutzung ist, was zöhlt. :-)

    AntwortenLöschen
  34. Schick!
    Ich hab dieses mal ein paar Türglöckchen aus Eierkartons gebastelt:
    http://kuchenbude.blogspot.de/2012/12/upcycling-turglockchen.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  35. Der Christkindbrief ist schon weg - viele Wünsche noch da... Und jetzt in schöner Form.

    Wunschrecycling gibts heute bei mir.
    http://evafuchs.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  36. Du bist einfach ein Knüller und langsam verlier ich auch meine Angst vor Mausefallen!
    So eine tolle und lustige Idee! Einfach super bist du!
    Hier meine klitzekleine Idee:
    http://www.knusperzwergundfeenstaub.ch/2012/12/ein-kleines.html
    und die liebsten Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Nina,
    wozu man Mausefallen nicht alles verwenden kann!
    Ich hoffe ich bin schaffe es nächste Woche wieder!
    LG
    Suse

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Nina!
    Mir war beim Anblick des FehlkaufFlipFlops direkt klar: DAS wird ein Handhaken fürs Bad. Aber erst nachdem ich deinen Post bereits einmal bestaunt hatte. :o)))
    Nina, du bist die absolute Königin des Upcyclings! Und ich werde immer neugieriger auf "Dekopätsch".
    Vielleicht etwas, um die Handtuchhaken im Bad mal etwas aufzuhübschen. Die sind hier nämlich auch eher funktional als hübsch. Halten aber ganz wunderbar. Die Handtücher und an der Wand.
    Sonnige Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch voll auf dem Pätsch-Zeug drauf, kann nur empfehlen gleich die große Flasche zu nehmen!

      Löschen
  39. Mein Süßen, soooo viele Beiträge!
    Hier nu mein vollständiger Bericht.
    Hoffe Du liegst schon im Bettchen und träumst ganz bunt,
    Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen
  40. ich bin auch wieder dabei: diesmal mit baby bzw kleinkindergewand

    http://violettawandelbar.blogspot.com/2012/12/gemutliches.html

    danke fürs sammeln!

    lg verena

    AntwortenLöschen
  41. Immer wieder gibst du mit deinen Upcyclingwerkeleien meinem Dienstag einen fröhlichen Start! Und jetzt hab ich auch noch was gelernt, eine Schloßschraube ist also nicht die Gouvernante der kleinen Prinzessin sondern sehr nützlich! Also: dieser alte unglückliche Schlappen ist zu neuen Ehren gekommen und richtig witzig und nützlich geworden! KLASSE! liebe Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Nina, Du Werkelkönigin mit den unglaublichsten Ideen! Ich finde mich schon toll, wenn ich auf die Idee komme, Gewürze in Glasschälchen umzufüllen :D

    Liebsten Dank, dass Du mein adventsPOTTential bewirbst!

    Nicht böse sein, dass ich mailtechnisch schweige. Hinter mir ist das Stressmonster her und mir ist zwischendurch schon Angst und Bange...

    Fühl Dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  43. Das ist klasse! Endlich mal eine sinnvolle Verwendung für Mäusefallen :)

    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  44. ich bin fassungslos ;-)) soooo genial, soooo unerschöpflich, soooo herrlich deine ideen!!!
    eine gesegnete weihnachtszeit für dich und all deine lieben
    herzlichst
    amy

    AntwortenLöschen